Die Topveranstaltung der Netzwirtschaft - am 24. und 25. März 2020 in Berlin
Hier zurück

Details zum Referenten

RA Thomas Burmeister

White & Case LLP

Partner

Über den Referenten

Thomas Burmeister leitet das deutsche Energie- und Infrastruktur-Team sowie den Bereich "Europa" unserer globalen Power Group.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt seit mittlerweile 18 Jahren in der Begleitung von Transaktionen im Energiebereich sowie der Beratung zu allen vertrieblichen und regulatorischen Fragestellungen entlang der Wertschöpfungskette, einschließlich Vertragsrecht, Netzregulierung und erneuerbaren Energien. Neben seiner Beratungstätigkeit vertritt Thomas Burmeister seine Mandanten auch in zahlreichen Verfahren vor Behörden und Gerichten, darunter zahlreiche Musterverfahren der Netzwirtschaft wie z. B. für Vattenfall/50 Hertz zur Mehrerlösabschöpfung, EnBW Regional AG zur Einführung der Anreizregulierung oder zuletzt die Eigenkapitalverzinsung.

Veranstaltungen mit RA Thomas Burmeister

24.03.20 15:00
Forum 2: Anreizregulierung zwischen Energiewende und Akzeptanz

Moderation:

Jan Kiskemper

Fachgebietsleiter / Geschäftsbereich Energienetze, Regulierung und Mobilität

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

• Weiterentwicklung ARegV - Herausforderungen, Lösungsansätze, Verordnungsverfahren
• Regulierung im Widerstreit der Interessen
• Praxis und Weiterentwicklung der Anreitzregulierung
• Recht und Regulierung: Droht die Flucht ins Regulierungsermessen?

Diskussion:
Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit der Regulierung

Dr. Guido Wustlich

Leiter Referat IIIC4

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Dr. Christoph Müller

Vorsitzender der Geschäftsführung

Netze BW GmbH

Achim Zerres

Leiter der Abteilung Energieregulierung

Bundesnetzagentur (BNetzA)

RA Thomas Burmeister

Partner

White & Case LLP