Die Topveranstaltung der Netzwirtschaft - am 24. und 25. März 2020 in Berlin
Hier zurück

Details zum Referenten

Paul-Vincent Abs

e.kundenservice Netz GmbH und E.ON Metering GmbH

Geschäftsführer

Über den Referenten

Paul-Vincent Abs ist seit Januar 2016 Geschäftsführer der E.ON Metering GmbH, dem Dienstleistungsunternehmen für intelligentes Messwesen im E.ON Konzern, und zudem seit April 2017 Geschäftsführer bei der e.kundenservice Netz GmbH. Der Ökonom war bereits von 2000 bis 2014 in verschiedenen Managementpositionen bei E.ON tätig. Als Geschäftsführer leitete er die E WIE EINFACH GmbH, war Leiter des Neukundenbereichs bei der deutschen Vertriebsgesellschaft von E.ON sowie Geschäftsführer der E.ON Inhouse Consulting. Seine berufliche Laufbahn führte ihn von Stationen im Bankensektor und in der Unternehmensberatung in die Energiebranche. Vor seiner Rückkehr zu E.ON war Abs Geschäftsführer und Teilhaber von BLUBERRIES, einer auf die Energiewirtschaft spezialisierten Konzept- und Umsetzungsberatung.

Veranstaltungen mit Paul-Vincent Abs

24.03.20 15:00
Forum 3: Chancen und Risiken der Digitalisierung im Verteilnetz: Im Spannungsfeld zwischen Versorgungssicherheit, Cybersecurity und Markt

Moderation:

Lena Burchartz

Fachgebietsleiterin

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

• Digitalisierung durch intelligente Messsysteme: Sicherheitsbedrohung oder USB?
• Cybersecurity für die Digitalisierung der Energiewende
• Cybersecurity fängt bei den Netzen an

Diskussion:
Blackout vs. gläserner Kunde: Wie viel Sicherheit braucht das Netz?

Paul-Vincent Abs

Geschäftsführer

e.kundenservice Netz GmbH und E.ON Metering GmbH

Dr. Dirk Häger

Abteilungsleiter Operative Cyber-Sicherheit BSI

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Timo Graf

Resources

Accenture Consulting