Die Topveranstaltung der Netzwirtschaft - am 24. und 25. März 2020 in Berlin
Hier zurück

Details zum Referenten

Andreas Feicht

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Staatssekretär

Über den Referenten

Seit dem 1. Februar 2019: Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
2007 - Januar 2019: Vorstandsvorsitzender der WSW Energie & Wasser AG (vormals Wuppertaler Stadtwerke AG), Vorsitzender der Geschäftsführung der WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH und Vorsitzender der Geschäftsführung der WSW mobil GmbH
2005 - 2006: Geschäftsführer der BSL Management Consultants GmbH & Co. KG
2000 - 2005: Geschäftsführender Gesellschafter der BBD Verkehrsconsult GmbH
1999 - 2000: Projektleiter ÖPNV-und Versorgungsprojekte bei der Berliner Beratungsdienste, Stobbe & Sachs GbR, Berlin
1998 - 1999: Konzernentwicklung der Technische Werke Dresden GmbH
1996 - 1998: Leiter des Vorstandsbüros der Dresdner Verkehrsbetriebe AG
1994 - 1996: Assistent des Kaufmännischen Vorstands der Dresdner Verkehrsbetriebe AG
1993 - 1994: Pressesprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe AG
1992 - 1999: berufsbegleitendes Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fernuniversität Hagen

Veranstaltungen mit Andreas Feicht

25.03.20 09:25
Aufgaben der Energienetze aus Sicht des BMWi• Netzentwicklung, Netzausbau und Optimierung der Bestandsnetze
• Schwerpunkte der aktuellen Energiepolitik
• Gemeinsam Akzeptanz schaffen – Aufgaben für Politik und Branche

Andreas Feicht

Staatssekretär

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

25.03.20 09:45
BDEW-Talk

Moderation:

Marco Seiffert

Journalist und Moderator

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Kerstin Andreae

Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Andreas Feicht

Staatssekretär

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie