Zentraler Fachkongress der Netzwirtschaft in Deutschland — am 26. und 27. März 2019 in Berlin

Details zum Referenten

Claus Hodurek

50Hertz Transmission GmbH

Senior Manager Energiewirtschaft

Über den Referenten

Claus Hodurek studierte nach seinem Berufsabschluss als Elektromonteur bis 1985 an der Technischen Hochschule Leipzig Elektrotechnik. Nach seinem Abschluss begann er zunächst als Schichtingenieur in der Systemführung und in der technischen Prozessgestaltung. Im Frühjahr 2000 übernahm er in der VEAG den Aufbau des Abwicklungsmanagements für die Umsetzung der gesetzlichen Regelungen für Erneuerbare Energien und Kraftwärme-Kopplung und wechselte damit endgültig vom technischen in den energiewirtschaftlichen Bereich.

Im Zuge der Ausgründung der Vattenfall Europe Transmission GmbH als eigenständigen Übertragungsnetzbetreiber war er maßgeblich am organisatorischen und vertraglichen Aufbau eines regionalen Regelleistungsmarktes beteiligt. Bei der 50Hertz Transmission GmbH ist er aktuell als Senior Manager Energiewirtschaft für die optimale vertragliche und organisatorische Ausgestaltung der Beschaffung von Produkten für die Systemdienstleistungen Frequenz- und Spannungshaltung, Schwarzstart und Redispatch zuständig. Dazu gehört insbesondere auch Integration neuer Technologien wie z. B. Erneuerbare Energien, moderne Speicher und flexibel nutzbarer Lasten auch die aktive Mitgestaltung eines künftigen europaweit harmonisierten Versorgungskonzepts unter Beibehaltung der hohen deutschen Sicherheitsstandards in der Stromversorgung.

Neben seiner Tätigkeit in Verbänden und Veröffentlichungen zu Praxisthemen mit den Schwerpunkten Systemdienstleistungen und EEG in verschiedenen Fachzeitschriften gab er im Rahmen von regelmäßigen Workshops des VDI seine Erfahrungen zur Regelleistung an die nächste akademische Generation weiter.

Veranstaltungen mit Claus Hodurek

27.03.19 11:30
Forum 5 - Flexibilitätsprozesse und Engpassmanagement heute und morgen

Moderation:

Dr. Sandu-Daniel Kopp

BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

• Flexibilitäten im Verteilnetz: Neue Aufgaben für den VNB
• Netzengpassbehebung: Maßnahmen und Koordination zwischen den Marktakteuren
• Netzdienliche Flexibilitäten: Optionen und Wirtschaftlichkeit
• Automatisierung und Optimierung von Stromnetzen im digitalen Zeitalter
• Diskussion: Flexibilitätsprozesse und Engpassmanagement: Gesetzliche und regulatorische Hürden

Dr. Patrick Wittenberg

Geschäftsführer

Wesernetz Bremen GmbH

Claus Hodurek

Senior Manager Energiewirtschaft

50Hertz Transmission GmbH

Claudia Gellert

Head of Energy Policy Germany

Statkraft Markets GmbH

Dr. Simon Koopmann

Gründer und Geschäftsführer

envelio GmbH